Eine 1400 Jahre alte und besondere Übung ist das Zen-Bronzeglocken Qi Gong, eine stille meditative Übung, die ihr volles Potenzial im Stehen entfaltet.

Das Herz im Himmel, den Himmel im Herzen..png

Die regelmäßige Praxis der Übung ermöglicht u. a.,

  • die Selbstheilungskräfte zu stärken

  • die Seelenkräfte zu regulieren und zu stärken

  • Stress abzubauen und zu innerer Ruhe zu finden

  • innere Fähigkeiten zu entwickeln

  • Ängste, Süchte und Depressionen zu überwinden

  • den Schlaf und die Lebensfreude zu verbessern

  • den Körper und die Emotionen zu entgiften

 

Beim Zen-Bronzeglocken-Qi-Gong stehen je nach Zustand Übungen von unterschiedlicher Intensität zur Auswahl, die im Stehen, Sitzen und Liegen ausgeführt werden können.

 

Vorteile dieser Übung sind u.a.:

  • Menschen mit geschwächtem Körper können durch die Übungen Krankheiten vorbeugen und ihren Körper stärken.

  • Gesunde Menschen können ihre körperliche Kraft stärken und ihr Wohlbefinden verbessern.

  • Leistungssportler können Erschöpfung abbauen, die körperliche Kondition stärken und ihre Leistungen erhöhen.

  • Akkupunkteure und Masseure können durch die Übungen die Heilungswirkungen ihrer Arbeit verbessern.

  • Kampfkunst-Praktizierende können durch das Zen- Bronzeglocken-Qi-Gong ihr Training mit Qi durchführen und ihre Schlagkraft stärken.

  • Qi-Gong-Praktizierende und Praktizierende anderer spiritueller Schulen können durch das Bronzeglocken-Qi-Gong ihre energetische Kraft, ihre Fähigkeiten und ihr spirituelles Niveau erhöhen.

BoddhidharmA.jpg

Ab dem 27. September 2021 üben wir an zwei Tagen in der Woche Qi Gong zur Verstärkung der Kraft für das Wasser-Elementes und führen dazu die Bronzeglocken Qi Gong Übung mit Meditation aus. 

Durch das kontinuierliche Üben verstärken wir unsere Lebenskraft.

Alle Kurse sind hybrid!

Entweder bequem online-live mitmachen (inkl. Zugriff auf die Aufzeichnungen) oder die Kurse vor Ort besuchen.

Bronzeglocken Qi Gong