Online-Yoga mit Petra

Petra Löwe.jpg

Mein Name ist Petra Löwe.
Nach einem 3,5-jährigen Studium bin ich seit 2015 bin ich als freiberufliche Yogalehrerin tätig.

 

Oft werde ich gefragt, warum gerade Yoga?

 

Was den Alltag so anstrengend macht, ist die Tatsache, dass wir einseitig gefordert werden. So müssen einige den ganzen Tag sitzen. Durch den Mangel an Bewegung ist der Körper verspannt und man fühlt sich abends komplett erschöpft.nAndere wieder stehen den ganzen Tag auf den Beinen und sind ständig in Bewegung. Beine und Rücken schmerzen. Den ganzen Tag über muss man konzentriert arbeiten.
 

Am Abend kommt man nicht zur Ruhe und fühlt sich komplett erschöpft.

Auch bei mir war das so, bis mir mein Arzt riet, es einmal mit Yoga zu versuchen. Sehr schnell spürte ich wie sich mein Körpergefühl veränderte und ich mich immer wohler in meinem Körper fühlte.

Warum ist das so?
 

Yoga behandelt nicht nur Symptome, sondern dient der Ganzheit des Menschen und ist für nahezu jeden geeignet.

Ich lade Euch recht herzlich ein, ein Stück weit den Yogaweg mit mir zu gehen, denn für mich ist Yoga nicht weniger, als das Geheimnis wahrer Lebensfreude!

 

Was ist Yoga?

 

-    ein philosophisches System, das geistige und körperliche Übungen vereint

-    ist eine bewährte Sammlung uralter Erfahrungen, die dem Wohlergehen nützen

-    bedeutet die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

-    es umfasst Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayamaübungen), Meditation, Entspannung (Pratyahara –
     das Zurückziehen der Sinne)

 

 

Yoga macht nicht von heute auf morgen gesund, sondern im Yoga ist alles auf Jahre angelegt.

Der Organismus benötigt Zeit, um sich anzupassen und zu gesunden. Grundlage hierfür bildet das Üben in regelmäßigen Abständen.

Yoga wird von Menschen unterschiedlicher Religionen und Weltanschauungen praktiziert!

 

„Ich mag, wer ich bin, und ich mag, was ich tue.“

(Yogi Sri Tapasvi Baba auf die Frage nach der Ursache des Glücks)

 

Namasté

Eure Yogalehrerin Petra